Die Annweiler dürfen in diesem Jahr zurecht stolz auf ihre Gemeinde sein. Der Rheinland-Pfalz-Tag ist 2019 zu Gast in Annweiler und bringt einen ganzen Strauß abwechslungsreicher Veranstaltungen mit.

Vor zwei Jahren beschloss die Landesregierung von Rheinland-Pfalz, dass der 2019 zum 35. Mal stattfindende Rheinland-Pfalz-Tag an die Stadt Annweiler gehen sollte, die zeitgleich auch 800 Jahre Stadtrechte feiert. Seit 1984 wird der Rheinland-Pfalz-Tag jährlich in einer anderen Stadt oder Gemeinde veranstaltet und soll als Landesfeiertag die Vielfalt und Lebensfreude des Landes Rheinland-Pfalz zeigen.

2019 wird das Landesfest vom 28. bis 30. Juni in Annweiler stattfinden. Annweilers Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber ist glücklich über die Wahl der Landesregierung: „2019 wird ein großartiges Jahr für die Trifelsstadt“, sagt Annweilers Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber, „Wir feiern 800 Jahre Stadtrechte und als Höhepunkt den Rheinland-Pfalz-Tag. Stolzer könnten wir kaum sein und wir sehen uns dieser großen Aufgabe durchaus gewachsen.“ Jedes Jahr zieht der Rheinland-Pfalz-Tag durchschnittlich 300.000 Besucherinnen und Besucher an. Gespannt sein dürfen die in diesem Jahr auf verschiedene Neuerungen, mit denen das Land sein Fest in diesem Jahr verjüngen will. Los geht das mit dem aktuellen Logo, welches ein Polygon zeigt, das die Konturen des Landes nachbildet.

Immer am letzten Tag des Rheinland-Pfalz-Tags findet der große Festzug statt, an dem sich stets zahlreiche Bürger, Vereine, Organisationen und Institutionen beteiligen. Hier geht es bunt zu, der Phantasie sind beim Wagenbau oder dem Motto für eine Fußgruppe keine Grenzen gesetzt.